Der Verein -Rollende Engel- erfüllt österreichweit schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch.

 


Ob noch einmal...

  • zu einem Fußballspiel?
  • in den Tierpark, einen Elefanten streicheln?
  • zu einem Konzert und den Lieblingsmusiker treffen?
  • mit einem Hubschrauber fliegen?
  • ins Theater, Kino oder Konzert?
  • nach Hause, um alle Freunde zu sehen und von der eigenen Familie Abschied zu nehmen?
  • und viele andere Wünsche...


Ein Team aus Organisationsprofis versucht alle Wünsche (österreichweit) so gut es geht zu erfüllen. Und dies völlig kostenlos für den Fahrgast, sowie für eine Begleitperson. Unser Angebot gilt einmalig für einen Tag, für alle Personen die ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben und transportfähig sind. 


Wann kommt der Verein -Rollende Engel- zum Einsatz?

  • wenn Wünsche aus gesundheitlichen Gründen selbst nicht mehr erfüllbar sind
  • wenn Angehörige sich die Erfüllung des Wunsches nicht mehr alleine zutrauen
  • sie Unterstützung benötigen, weil der Patient bettlägerig ist
  • medizinische/pflegerische Betreuung benötigt wird
  • Wünsche erfüllt werden sollen, die sie als Privatperson nicht alleine erfüllen können


Den Transport mit einem unserer "rollenden Engel" übernehmen ehrenamtliche, ausgebildete Helfer. Für die medizinische Betreuung, stehen Rettungs- und Notfallsanitäter, diplomiertes Pflegepersonal, sowie Ärzte ehrenamtlich zur Verfügung und begleiten diese Fahrt.

 

Unsere "rollenden Engel"

Die Fahrt erfolgt in einem unserer "rollenden Engel“. Zwei Fahrzeuge, welche perfekt auf die Bedürfnisse unserer Gäste umgebaut wurden und so bettlägrigen Personen einen angenehmen und sicheren Transport ermöglichen.

Wir haben viel Wert darauf gelegt, dass der Innenraum der Fahrzeuge ein heimeliges, sicheres Wohlfühl-Ambiente für Fahrgast und Begleitperson bieten.

Spezielle Federungen, Lichtdesigns, TV, DVD, Kühlschrank, Rundumverglasung für beste Aussicht usw. runden unsere rollenden Engel ab.

 

Wunschanfrage

Wie melde ich eine Wunschfahrt an?

                                                                                                                            

                                                      online                            wir bearbeiten Ihre Anfrage                 unsere Wunscherfüller                 schon kann die Wunschfahrt
                                   Wunschanfrageformular                binnen weniger Stunden                        holen Sie und Ihre                                     beginnen                            
                                     ausfüllen & absenden                      und melden uns rasch                          Begleitperson ab

 

Daten des Fahrgastes

Gesundheitszustand

Wunschanfrage

Wohnsituation

Daten des Antragstellers

Sollten Sie Hilfe beim Ausfüllen benötigen, oder noch offene Fragen haben, können Sie uns auch gerne telefonisch unter 0650 303 7750 kontaktieren. (Keine SMS/Whatsapp)

Spende

Sie möchten unser Projekt unterstützen, damit wir auch weiterhin die letzten Wünsche von schwerkranken Personen erfüllen können?

Unser Verein ist staatlich nicht subventioniert, sondern wir erhalten uns ausschließlich durch ehrenamtliche Mitarbeiter, Spenden und Patenschaften.

Mit Ihrer Spende an unseren Verein -Rollende Engel- ermöglichen Sie schwerkranken Personen weitere Wunscherfüllungen.

SPENDENKONTO
Verein -Rollende Engel- 
IBAN: AT79 3468 0000 0303 9500    
BIC: RZOOAT2L680
(bitte Name, Geburtsdatum, E-Mail unbedingt im VERWENDUNGSZWECK anführen!!)

Klicken Sie hier auf paypal_rollende_engel oder nutzen Sie Ihre Internet Banking App um online zu spenden.  qur code rollende engel

Weiters haben Sie auch die Möglichkeit uns mit einer Patenschaft von € 7,--/Monat (jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar) zu unterstützen.

Seit Jänner 2023 können Spenden aus Österreich an unseren Verein -Rollende Engel- steuerlich abgesetzt werden.
Zur Nachmeldung der Spende ab 01.01.2023 klicken Sie bitte unten auf den Button "Spende nachmelden".                       

Alle Spender erhalten von uns ein Dankesschreiben, sowie eine Spendenbestätigung!

ehrenamtlicher Wunscherfüller werden

 

Du verfügst über eine Ausbildung als:

-Rettungs-/Notfallsanitäter
-Diplom Krankenpfleger
-Intensivschwester
-Arzt
-bist nicht weiter als 40 Autominuten von unserem Stützpunkt in Wels entfernt?

Dann komm zum nächsten Infoabend vorbei.

weiterer Termin voraussichtlich August 2024


FAQ's

Wie kann ich mich bzw. jemanden für einen Wunsch anmelden?

Bitte fülle oben unter "Wunschanfrage" unser online Formular aus. Solltest du Hilfe beim Ausfüllen benötigen, oder Fragen haben, stehen wir dir unter  0650 303 7750 gerne zur Verfügung.
(keine SMS/Whatsapp!)

Wie ist der Ablauf?

Nach Eingang der Anfrage prüfen wir, ob finanziell und organisatorisch der Wunsch erfüllbar ist. Binnen zwei Werktage erhältst du von uns Bescheid. Wenn wir deinen Wunsch erfüllen können, beginnen wir mit dem Planen. 

Am Tag der Erfüllung wird dich unser "Rollender Engel" abholen und dich den ganzen Tag lang sicher begleiten, bis er dich am Abend wieder gut zurück bringen wird.

Wir weisen darauf hin, dass wir kein Rettungsdienst, Krankentransport oder sonstige medizinische Einrichtung sind!!
Sollte medizinische Betreuung benötigt werden, stehen ebenfalls Ärzte oder diplomierte Krankenschwestern ehrenamtlich zur Verfügung und begleiten diese Fahrt.

Wie oft wird einem ein Wunsch erfüllt?

Pro Person einmal. Es werden nur die Wünsche von Personen mit Hauptwohnsitz in Österreich erfüllt.

Wer ist berechtigt daran teilzunehmen?

Berechtigt sind Personen mit Hauptwohnsitz in Österreich, welche aufgrund ihrer Erkrankung den Wunsch nicht mehr selbst durchführen können.

Ist die Wunscherfüllung wirklich kostenlos?

Ja, die gesamten Kosten werden von Spendengeldern übernommen. Es entstehen dem Fahrgast, sowie einer Begleitperson keine Kosten!

Wie lange muss man auf die Wunscherfüllung warten?

Dies ist immer abhängig vom Wunsch. Unser Organisationsteam ist bemüht, die Wünsche so schnell wie möglich, aber immer nach dem vorgegebenen Wunschdatum zu erfüllen.

Kann ein Wunsch abgelehnt, oder kurzfristig abgesagt werden?

Der Verein hält sich vor, Wünsche aufgrund von gesundheitlichen Gründen, unerwartete Ereignisse abzulehnen bzw. abzusagen. Die dadurch entstandenen Kosten für den Fahrgast und die Begleitperson (zB: Begleitperson hat sich Urlaub genommen; reiste extra zum Fahrgast an, usw.) werden vom Verein nicht getragen.

Wie kann ich dieses Projekt unterstützen?

Da sich unser Verein ausschließlich durch Spenden und Patenschaften erhält, sind wir über jede Spende dankbar.

Hierfür klicke bitte auf die Hauptseite "Spende". Dort kannst du online deinen Patenschaftsantrag ausfüllen und an uns senden, oder an die Bankverbindung überweisen.

Bitte gib jedoch bei einer Überweisung deinen Namen, sowie deine Adresse im "Verwendungszweck" an, damit wir dir die Spendenbestätigung zusenden können.

Ist meine Spende steuerlich absetzbar?

Seit 24. Jänner 2023 können Spenden an unseren Verein -Rollende Engel- steuerlich abgesetzt werden.

Weitere Informationen und Nachmeldungen auf www.rollende-engel.at/absetzbarkeit

Kann ich mich auch persönlich an diesem Projekt beteiligen?

Wir benötigen immer weitere ehrenamtliche  Wunscherfüller.

Voraussetzung: Rettungssanitäter oder medizinische Ausbildung, sowie nicht weiter als 40 Autominuten entfernt von unserem Stützpunkt in Wels wohnhaft.

Termine für Info Abende entnimm bitte von unserer Startseite "Wunscherfüller werden"

Wird dieses Projekt ausschließlich von Ehrenamtlichen geführt?

Unser Verein -Rollende Engel- ist eine Non-Profit-Organisation, welche sich nur von Spenden finanziert.

Unsere Vorstände, sowie Koordinatoren und Wunscherfüller machen dies alles ehrenamtlich in ihrer Freizeit.

Wer sind die Vorstände / Gründer des Vereins?

Informationen über die Vorstände / freiwilligen Mitarbeiter des Vereins kannst du auf dieser Seite entnehmen:

klick hier für Informationen

Folgen Sie uns

Kontakt

Verein -Rollende Engel-

Stützpunkt:
Ligusterstraße 4 / EG
4600 Wels
+43 650 303 77 50
info@rollende-engel.at
ZVR: 1302780228