„Einmal noch alle Gräber besuchen“

26. November 2022

Vor wenigen Tagen erreichte uns eine dringende Wunschanfrage.

Diese Wunschanfrage kam von drei Enkelkindern, deren Oma seit mehr als einem Jahr schwer erkrankt ist und seither nur mehr noch in ihrem Pflegebett liegt.

Dabei würde Frau Theresia, welche ihr ganzes Leben lang fleißig gearbeitet und dabei viel Zeit in der Natur verbracht hat, so gerne noch einmal hinaus. Sie merkt, dass ihre Zeit auf Erden von Tag zu Tag schwindet. So gerne würde sie noch einmal an die Gräber ihrer Eltern, ihrer Brüder und ihres Kindes fahren. Dort ein wenig Zeit verbringen und Inne halten.

Dies ist jedoch nicht möglich. Wer kann sie liegend transportieren? Wie kommt sie zu den Grabstätten? Wer kümmert sich um die medizinischen und pflegerischen Dinge?

Daher wurden wir kontaktiert und binnen weniger Tage standen unsere ehrenamtlichen Wunscherfüller Julia, Markus & Florian in Niederösterreich bei Frau Theresia im Zimmer. Sie holten die 89 jährige Dame ab und gemeinsam mit ihren Enkelkindern ging es von einem Friedhof zum nächsten Friedhof. Es wurden alle Gräber besucht und noch ein letztes Mal genau besichtigt. Im Auto flossen Tränen bei unserem Fahrgast. Nicht weil sie Angst vorm Sterben hat. Nein, weil sie überglücklich war, dass ihre Enkelkinder gemeinsam mit unserem Verein -Rollende Engel- ihr diesen letzten Wunsch erfüllten.

Nach allen Besuchen und Verabschiedungen ging es dann noch in die Kirche, wo sie vor rund 50 Jahren ihren Ehemann geheiratet hat. Erinnerungen wurden wach und unser Fahrgast strahlte über das ganze Gesicht. Auch wurde gelacht, als die Enkelkinder ihrer Oma erzählten, dass sie damals als Kinder immer Taschentücher vom Balkon der Kirche auf die Kirchgänger fallen haben lassen und sie dann von Oma & Opa geschimpft wurden.

Mit nassen Augen, jedoch sehr glücklich und zufrieden durften wir Frau Theresia wieder gut nach Hause in ihr Pflegebett bringen und uns von ihr verabschieden.

Wunscherfüllerin Julia überreichte ihr als Erinnerung an diese Wunschfahrt noch unseren Teddy -Ben-, den sie liebevoll an ihre Wange drückte, eine Träne vergoss und die Augen schloss.

Wir wünschen Frau Theresia alles Liebe und Gute und ganz viel Kraft!

Folgen Sie uns

Kontakt

Verein -Rollende Engel-

Stützpunkt:
Ligusterstraße 4 / EG
4600 Wels
+43 650 303 77 50
info@rollende-engel.at
ZVR: 1302780228