rollende_engel_gut_aiderbichl_wunschfahrt

„Einmal mit meinem Vater – Gut Aiderbichl- besuchen“

06. September 2021

so lautete diesmal der Wunsch unseres Fahrgastes.

Frau Marion ist 49 Jahr jung und benötigt aufgrund ihrer schweren Erkrankung rund um die Uhr medizinische Betreuung. Liebevoll umsorgt und gepflegt wird sie im NÖ Pflege und Betreuungszentrum Gänserndorf. Dort kennt man unseren Verein und dort ist der Heimbewohner noch Mensch. Daher wandte sich das Personal mit diesem Wunsch an unseren Verein.

Unsere Wunscherfüller Ulrike & Florian machten sich wenige Tage nach der Wunschanfrage bereits auf nach Gänserndorf, um diesen Wunsch zu erfüllen.

Am frühen Morgen holten sie ihren Fahrgast von der Station ab. Diese wartete schon aufgeregt und freute sich sehr, dass heute ihr langersehnter Wunsch in Erfüllung geht. Seit mehr als zwei Jahren hat sie nämlich nichts anderes mehr als das Heim, bzw. aufgrund ihrer Erkrankung das Krankenhaus gesehen.


Gemeinsam mit ihrem Vater und Johanna, einer DGKP, welche Frau Marion täglich pflegt, machten wir uns auf den langen Weg nach Salzburg. Nach vierstündiger Autofahrt kamen wir auf „Gut Aiderbichl“ an.

Gleich zu Beginn wurden wir vom Team Aiderbichl herzlich willkommen geheißen und durften mit unserem „Engel“ auf das Gelände einfahren. Bei der Einfahrt sah unser Fahrgast bereits alle Tiere und kam immer mehr ins Schwärmen.

Angekommen begrüßte uns Anita Hartner. Sie ist Hundevermittlerin auf Aiderbichl und erklärte sich spontan bereit, uns eine spezielle kostenlose Führung zu machen. Gespannt folgten alle Anita´s Erzählungen und man bemerkte rasch, dass hier das Tier wirklich an Erster Stelle steht. Alles durften wir besichtigen und fast jedes Tier konnten wir Dank Anita persönlich kennenlernen. Am meisten war Frau Marion von den Eseln angetan. So flauschig, so lieb und doch so ein eigener Charakter. Sie durfte sie streicheln, umarmen und ihr langersehnter Wunsch ging in Erfüllung.

Nach einer ausgiebigen Führung stellte sich auch noch der Geschäftsführer von „Gut Aiderbichl“, Dieter Ehrengruber, bei uns vor und hieß unseren Fahrgast herzlich willkommen. Er nahm sich Zeit, sprach mit uns und schenkte unserem Fahrgast zur Erinnerung ein Stoffmaskottchen von „Aiderbichl“. Auch lud er Frau Marion mit ihrem Vater, sowie uns Wunscherfüller zu einem Mittagessen ein. Natürlich gibt es auf „Gut Aiderbichl“ keine Fleischgerichte. Dies vergeht einem auch, wenn man die süßen, hilflosen Tiere sieht und über ihre Schicksale erfährt.

Nach dem Essen ging es dann weiter mit der Führung. Wir durften einen Stier, Kühe, Ziegen, Pferde, Füchse, sowie „Bernadett“ kennen lernen. „Bernadett“ ist ein Schwein, welches wenige Wochen nach ihrer Geburt geschlachtet werden hätte sollen, aber doch gerettet werden konnte. Sie lag mitten am Weg und ließ sich sonnen. Diese Chance haben sich unsere Wunscherfüller nicht entgehen lassen, um einmal ein gemeinsames Foto zu machen und einmal ein Schwein zu streicheln.

Nach der Tour äußerte Frau Marion noch einen weiteren Wunsch, dass sie einmal im Leben den Mondsee sehen möchte. Daher fuhren wir mit ihr noch auf die Seepromenade und genossen den Ausblick, bevor es dann am späten Nachmittag wieder nach Hause ging.
Aufgrund der Einsatzzeit und Dauer wechselten in Sattledt unsere Wunscherfüller Ulrike & Florian mit Elisabeth & Markus und diese brachten unsere Gäste dann wieder gut und sicher nach Hause.

Wir wünschen Frau Marion und ihrem Vater alles Gute und mögen die schönen Erinnerungen an diesen Tag noch lange viel Kraft geben.

Weiters ein großes DANKE an das gesamte Team von „Gut Aiderbichl“, welches rasch, unbürokratisch und sehr freundlich uns zur Seite stand und vieles ermöglichte. Danke Anita Hartner für die tolle Führung und Danke Geschäftsführer Dieter Ehrengruber. Man sieht, spürt und fühlt, dass hier die Tiere wirklich das Paradies auf Erden haben.


Unser größter Dank geht an Stefan Schwandegger und Johanna vom PBZ Gänserndorf, die ihrer Bewohnerin dies ermöglicht haben und die täglich mit einer Fürsorge und Liebe ihren Job mit schwerkranken Personen ausüben. Respekt & Danke!

Folgen Sie uns

Kontakt

Verein -Rollende Engel-
Billrothstraße 9/13
4600 Wels
+43 650 303 77 50
info@rollende-engel.at
ZVR: 1302780228